Durch die mechanische und elektrische Anpassung der Synchron-Servomotoren an die Maschinenkonstruktion sowie besondere Anforderungen können Kosten reduziert und die Leistungsfähigkeit der Maschine gesteigert werden. Bei Einbaumotoren wird Teileredundanz vermieden und die Konstruktion kompakter und leichter. Torque-Motoren erlauben vielfach Entfall des Getriebes, die erzielte Steifigkeit ist Vorraussetzung für dynamische Präzision.

AC-Servomotoren – Realisierte Sonderausführungen

Bei den AC-Servomotoren der Baureihe SMV und den Torquemotoren der Baureihe STR sind verschiedene angepasste Ausführungen erfolgreich umgesetzt worden.

 

Wasserkühlung:
Erhöhte Leistung

Planetengetriebe:
Zahlreiche Optionen
Power Baureihe
mit Drehmoment
bis 800 Nm @ 2000
Zahlreiche
mechanische Sonderausführungen
z.B. Torquemotor

 Anfrage AC-Servomotoren Sonderausführungen

Rotationsantriebe – Kundenspezifische Entwicklungen

Auf den jeweiligen Einsatzfall zugeschnittene Synchron-Motoren sind in enger Zusammenarbeit mit den Maschinenentwicklern entstanden. Immer mit Blick auf Kosten und Aufwand.

  • Explosionsgeschützt
  • Hohe Schutzart IP67 ( IP69)
  • Niederspannung
  • Hochtemperatur
  • Hohe Drehzahlen
  • Aseptisch
  • Außenläufer
  • Gehäuse und Welle
  • Schrittmotoren NEMA 34 & 42

 Anfrage kundenspezifische Rotationsantriebe