Höchste Dynamik und Steifigkeit die weit über das Übliche hinausgeht sind die Merkmale dieser schnellen Lineareinheiten mit Direktantrieb. Die sehr schnelle und präzise Positionierung wird durch die einzigartige Motortechnologie und einen abgestimmten Aufbau möglich.

Tubularer Miniatur Linearmotor TML

Die Tubularen Miniatur Linearmotoren TML sind eine kostengünstige, umweltfreundliche und wartungsarme Alternative zu kleinen Pneumatik-Zylindern wenn es um hohe Dynamik geht. Eine 6-fache Überlastfähigkeit der Motoren resultiert mit geringer Eigenträgheit hohe Beschleunigungen. Ohne bewegte Kabel und eine reibungsarme Lagerung kann das Leistungspotential auch genutzt werden und macht den Antrieb nahezu wartungsfrei und sehr zuverlässig. Mit einer 3-phasigen Wicklung sind die Motoren universell im Spannungsbereich von 24 – 48 VDC einsetzbar. Der integrierte magnetische SIN/COS Geber mit 1Vss sorgt für hohe Präzision und gute Regelbarkeit. Die mit Magneten gefüllte Kolbenstange ist aus Edelstahl AISI 304 und in verschiedenen Längen erhältlich. 

  • Tubularer Linearmotor in kompakter Bauweise
  • Einfacher und verschleißfreier Aufbau
  • Integrierter Geber mit Auswerte-Elektronik
  • 3-phasiger Motor für universellen Einsatz
  • 3 Baugrößen fur Spitzenkräfte bis 250 N
  • Elektrischer Anschluss PG oder Stecker

 Baureihe TML Daten Download


 

 

 

Lineareinheit VPL – Handling kompakt und dynamisch

Miniaturführung (Lineareinheit VPL)

Die mit eisenlosen Linearmotoren angetriebenen Lineareinheiten VPL sind speziell für Pick & Place Anwendungen konzipiert worden. Die Kompaktheit erlaubt mehrere Einheiten auf engstem Raum.

  • Spitzenkraft bis 40 N
  • Max. Geschwindigkeit 7 m/s
  • Beschleunigung 100m/s2 (10g)
  • Mess-System mit Auflösung  1.0 oder 0.1 µm
  • Hochwertige Präzisions Miniaturführung
  • Ruhiger Lauf auch bei kleinen Geschwindigkeiten
  • Präzise Referenzfahrt durch Encoder-Index-Impuls
  • Geringe Breite (30mm) für kompakte Konstruktionen

 Baureihe VPL Daten Download

 Anfrage Lineareinheiten VPL mit Direktantrieb

Lineareinheit SGL

Lineareinheit SGL – Mit Direktantrieb

Merkmale:

  • Spitzenkraft bis 900 N
  • Max. Geschwindigkeit 5 m/s
  • Beschleunigung 80m/s2 (8G)
  • Direktantrieb, kein Magnetrippel (Cogging), umkehrspielfreier eisenloser Linearmotor
  • Lineares Mess-System mit Auflösungen von 5.0; 1.0 und 0.1 μm
  • Einseitige Führungsschiene, kompakte Konstruktion
  • Optional: Ausführung für Reinraumanwendungen

Besondere Vorteile:

  • Geräuscharmer Schlitten, selbst bei hohen Geschwindigkeiten garantiert ruhiger Lauf
  • Präzise Referenzfahrt durch Encoder-Index-Impuls
  • Kleine bewegte Masse, ideal bei Hochgeschwindigkeitsanwendungen
  • Mechanisch geschützter Linearmotor und lineares Mess-System 

Lineareinheit DGL

Lineareinheit DGL – Mit eisenlosen Linearmotoren

Die mit eisenlosen Linearmotoren direktangetriebenen Lineareinheiten DGL stehen für höchste Dynamik und einzigartigen Gleichlauf dank Eigenschaften des eisenlosen Motors .

  • Spitzenkraft bis 1.248 N
  • Max. Geschwindigkeit 5 m/s
  • Beschleunigung 100m/s2 (10g)
  • Mess-System mit Auflösung 5.0; 1.0 und 0.1 µm
  • Qualitativ hochwertige 2-Schienen-Miniaturführung
  • Ruhiger Lauf auch bei kleinen Geschwindigkeiten
  • Präzise Referenzfahrt durch Encoder-Index-Impuls
  • Modulare Konstruktion, kann als XY-Tisch montiert werden

 Baureihe DGL Daten Download

 Anfrage Lineareinheiten DGL mit Direktantrieb

 Baureihe SGL Daten Download

 Anfrage Lineareinheiten SGL mit Direktantrieb